bally-hero-banner-animation

 

EINE BESTELLUNG AUFGEBEN

WIE KANN ICH EINE BESTELLUNG AUF DER WEBSITE VON BALLY AUFGEBEN?

Eine Bestellung aufzugeben geht schnell und einfach:

  • Blättern Sie durch unsere Produktkategorien und klicken Sie auf die Bilder, um zur jeweiligen Produktseite zu gelangen, auf der Sie Informationen zu Größe und Material finden.

  • Wählen Sie Ihren Artikel aus und legen Sie ihn in Ihren Warenkorb, indem Sie auf die Schaltfläche IN DEN WARENKORB“ klicken.

  • Sie können die Artikel, die Sie in Ihren Warenkorb gelegt haben, überprüfen, indem Sie auf das Symbol WARENKORB“ in der oberen rechten Ecke der Website klicken. Um einen Artikel aus Ihrem Warenkorb zu löschen, klicken Sie einfach auf die Schaltfläche ENTFERNEN“ neben dem Artikel.

  • Um Ihren Einkauf fortzusetzen, nachdem Sie Ihren Warenkorb angesehen haben, klicken Sie auf die Schaltfläche WEITER EINKAUFEN“.

  • Um Ihren Einkauf abzuschließen, klicken Sie auf die Schaltfläche KAUF SICHER ABSCHLIESSEN“ und folgen Sie den Anweisungen.

  • Bitte beachten Sie, dass die Gegenstände in Ihrem Warenkorb nicht reserviert sind. Bis Sie den Kauf abschließen, können die Artikel in Ihrem Warenkorb noch von anderen Kunden erworben werden.

MUSS ICH EIN KUNDENKONTO EINRICHTEN, UM EINE BESTELLUNG AUFZUGEBEN?

Sie müssen kein Konto erstellen, um eine Bestellung aufzugeben. Wenn Sie möchten, können Sie auch als Gast auschecken. Bally empfiehlt jedoch die Erstellung eines Kontos, um die Vorteile eines Kundenkontos nutzen zu können – wie das Speichern Ihrer Adressdetails, die eigenständige Registrierung Ihrer Rücksendung, den Zugang zu exklusiven Aktionen und den Erhalt Ihres Geburtstagsüberraschung.

ICH HABE MEIN PASSWORT VERGESSEN! WAS SOLL ICH TUN?

Sie können Ihr Passwort zurücksetzen, indem Sie auf den Link „Passwort vergessen“ auf der Anmeldeseite klicken und den Anweisungen folgen.

MÖCHTEN SIE EINE BESTELLUNG BEI UNS AUFGEBEN?

Unsere Experten können Ihnen bei einem Online-Einkauf per Telefon behilflich sein oder die Bestellung nach Ihren Wünschen vorbereiten. Sie können diese dann je nach Verfügbarkeit des Lagerbestands zu einem für Sie günstigen Zeitpunkt abschließen.

In beiden Fällen erhalten Sie per E-Mail einen Link zur Website, auf der Sie nur noch die Versand- und Zahlungsdaten eingeben müssen, um den Kauf selbstständig abzuschließen.

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten auch für Online-Bestellungen auf dieser Website.

WERDEN MEINE PERSONENBEZOGENEN DATEN GEHEIM GEHALTEN?

Wir behandeln alle Informationen, die Sie uns mitteilen, privat und vertraulich. Für weitere Einzelheiten lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung <u><a href='/de/customercare/#privacy-policy'>hier</a></u>.

WIE ERFAHRE ICH, OB SIE MEINE BESTELLUNG ERHALTEN HABEN?

Nachdem Sie Ihre Bestellung aufgegeben haben, erhalten Sie eine E-Mail mit der Bestätigung des sicheren Empfangs Ihrer Bestellung. Bitte beachten Sie, dass dies noch keine Annahme Ihrer Bestellung darstellt. Sie erhalten darüber hinaus eine Auftragsbestätigung per E-Mail, sobald alle Ihre Angaben überprüft wurden und die Verfügbarkeit Ihrer Bestellung bestätigt wurde. Der Vertrag zwischen Ihnen und Bally wird in dem Moment wirksam, in dem Ihre Artikel von unserem Werk versandt werden.

KANN ICH EINE GESCHENKBESTELLUNG AUFGEBEN?

Ja, Sie können eine Geschenkbestellung aufgeben, indem Sie die Option „Geschenk“ unter der Liste der Produkte in Ihrem Warenkorb an der Kasse auswählen. Sie können entweder eine persönliche Nachricht einfügen oder eine unbeschriebene Karte erhalten, die Sie später mit einer Nachricht versehen können. Sie können den Preis für den Empfänger auch verbergen. Wenn Sie weitere Informationen wünschen, wenden Sie sich bitte über das Formular am Ende dieser Seite an uns.

IST ES MÖGLICH, WERBEGESCHENKE ONLINE ZU BESTELLEN?

Für Werbegeschenke kontaktieren Sie uns bitte unter corporategifting@bally.ch. Unser Team steht Ihnen gerne zur Verfügung.

BEZAHLUNG

WELCHE ZAHLUNGSARTEN WERDEN VON BALLY AKZEPTIERT?

Bally akzeptiert Visa, Visa Debit, AMEX, AMEX Debit, MasterCard, MasterCard Debit, PayPal und Klarna. Bitte beachten Sie, dass Ihr Kartenanbieter zusätzliche Zahlungsauthentifizierung verlangen kann, wie z.B. Verified by Visa, MasterCard Secure Code und AMEX SafeKey.

Klarna

Für Informationen zu Zahlungen und Rückerstattungen, die über Klarna abgewickelt werden, besuchen Sie https://www.klarna.com/ .

IST ES SICHER, MEINE KREDITKARTE AUF IHRER WEBSITE ZU BENUTZEN?

Die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten ist für Bally sehr wichtig. Um sicherzustellen, dass Ihr Einkaufserlebnis sicher ist, verwendet Bally die Technologie Secure Socket Layer (SSL), um die über das Internet an uns gesendeten Daten zu schützen. Alle Zahlungstransaktionen auf der Website werden über Adyen abgewickelt, ein sicheres Online-Zahlungsgateway, das Ihre Zahlungsdaten in einer sicheren Host-Umgebung verschlüsselt.

Bally gewährleistet die Sicherheit der Zahlungen durch ein 3D Secure System für Visa©-, Mastercard©- und American Express©-Kreditkarten, die mit diesem System ausgestattet sind. Zum Zeitpunkt der Zahlung wird ein zusätzlicher Schritt unternommen, der die Überprüfung der Identität des Kreditkarteninhabers und die Validierung der Transaktion ermöglicht. Jede Bank hat ihre eigene Authentifizierung. Bei Fragen zu Ihrem 3D Secure Code wenden Sie sich bitte direkt an Ihre Bank. Im Zweifelsfall können Sie Ihre Bestellung telefonisch bei unserem Kundendienst unter der Nummer 800 1851 1851 aufgeben.

WANN WIRD BALLY MEINE KARTE/MEIN KONTO BELASTEN?

Zum Zeitpunkt der Bestellung kann Ihr Finanzinstitut die erforderlichen Mittel genehmigen. Bally fordert den Betrag jedoch erst dann an, wenn Ihre Bestellung von unserem Werk aus versandt wird.

WANN WIRD MIR MEINE BESTELLUNG IN RECHNUNG GESTELLT?

Ihre Karte oder eine andere Zahlungsmethode wird erst belastet, wenn Ihre Bestellung versandt wird. Es kann jedoch vorkommen, dass der Betrag unmittelbar nach der Bestellung von Ihrem Bankguthaben abgezogen wird.

WARUM WIRD MEINE BESTELLUNG NICHT ANGENOMMEN?

Bitte vergewissern Sie sich, dass die Adresse, die Sie in das Feld „Rechnungsadresse“ eingeben, die Adresse ist, die bei Ihrer Bank registriert ist. Wenn Ihre Bestellung immer noch nicht angenommen wird, wenden Sie sich bitte an Ihre Bank und danach an unser Kundendienstteam, indem Sie das Online-Formular am Ende dieser Seite ausfüllen. Wir werden Ihnen gerne weiterhelfen.

KANN ICH EINE STEUERRÜCKERSTATTUNG FÜR ONLINE GETÄTIGTE EINKÄUFE BEANTRAGEN?

Zurzeit können wir unseren Online-Kunden keinen Steuerrückerstattungsservice anbieten.

LIEFERUNG

Which European countries does Bally deliver to?

Bally liefert in alle nachstehend aufgeführten Länder. Bitte besuchen Sie uns unter:

  • <u><a href='https://www.bally.ch/'>www.bally.ch/de/</a></u> zum Einkaufen in der Schweiz und in Liechtenstein

  • <u><a href='https://www.bally.com.de/'>www.bally.com.de</a></u> zum Einkaufen in Deutschland

  • <u><a href='https://www.bally.fr/'>www.bally.fr</a></u> zum Einkaufen in Frankreich

  • <u><a href='https://www.bally.it/'>www.bally.it</a></u> zum Einkaufen in Italien

  • <u><a href='https://www.bally.co.uk/'>www.bally.co.uk</a></u> zum Einkaufen im Vereinigten Königreich (außer Nordirland)

  • <u><a href='https://www.bally.eu/de/'>www.bally.eu</a></u> zum Einkaufen in Österreich, Belgien, Bulgarien, Kroatien, Zypern, Tschechische Republik, Dänemark, Estland, Finnland, Griechenland, Ungarn, Irland, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malta, Niederlande, Polen, Portugal, Rumänien, Slowakei, Slowenien, Spanien und Schweden.

Bitte verwenden Sie die Regionsauswahl, um Ihr Lieferland zu überprüfen oder zu ändern, bevor Sie Artikel in Ihren Warenkorb legen. Wir haben auch weltweit Filialen, wenn Sie lieber in einem Ladengeschäft einkaufen möchten.

WIE LANGE WIRD ES DAUERN, BIS ICH MEINE BESTELLUNG ERHALTE?

Nach der Bestätigung Ihrer Bestellung dauert es je nach gewählter Versandart zwischen 3 und 5 Werktagen, bis Sie Ihre Bestellung erhalten. Bitte beachten Sie, dass die Lieferungen von Montag bis Freitag zwischen 7 Uhr und 19 Uhr erfolgen. Bitte beachten Sie, dass es in Spitzenzeiten wie z.B. bei Sonderangeboten, im Schlussverkauf und zu Weihnachten zu Verzögerungen bei der Bearbeitung Ihrer Bestellung kommen kann, da die Anzahl der zu bearbeitenden Bestellungen sehr hoch ist. Wenn Sie weitere Fragen haben, wenden Sie sich bitte über das Online-Formular am Ende dieser Seite an den Kundendienst, damit wir Sie über den Fortgang Ihrer Bestellung informieren können.

WIE VIEL KOSTET DER VERSAND?

Bally bietet eine kostenlose Standardlieferung für alle Bestellungen 300 € an. Der Versand kostet 15 € für Bestellungen unter 300 €.

IST MEIN PAKET VERSICHERT UND MUSS ICH DAFÜR GEGENZEICHNEN?

Ihr Paket ist während des Transports bis zum Zeitpunkt der Auslieferung an Sie durch Bally versichert. Für jede Lieferung ist eine Gegenzeichnung erforderlich, womit die Verantwortung für die gelieferten Waren auf Sie übergeht.

KANN ICH MEINE BESTELLUNG NACHVERFOLGEN?

Sobald Ihre Bestellung versandt wurde, erhalten Sie von uns eine E-Mail mit Angaben zum Kurierdienst und der Tracking-Nummer. Mit dieser Nummer können Sie Ihre Bestellung verfolgen.

KANN ICH MEINE LIEFERADRESSE ÄNDERN, WENN MEINE BESTELLUNG VERSENDET WURDE?

Leider können wir Ihre Lieferadresse nicht mehr ändern, nachdem Ihre Bestellung aufgegeben wurde.

KANN ICH MEINE BESTELLUNG AN EINEN SPEDITEUR LIEFERN LASSEN?

Bitte beachten Sie, dass Bally nicht an Spediteure liefert. Aufträge, die mit einer Lieferung an Spediteure aufgegeben werden, werden automatisch abgelehnt und nicht bearbeitet.

LIEFERT BALLY AUCH AN POSTFÄCHER?

Aufgrund von Einschränkungen bei den Zustellern können wir derzeit nicht an Postfächer oder BFPO liefern.

RÜCKSENDUNGEN

WIE SENDE ICH EINEN ARTIKEL ZURÜCK?

Sie können auf Bally.eu gekaufte Produkte innerhalb von vierzehn (14) Tagen ab Lieferdatum über unseren Spediteur TNT Fedex zurückgeben oder indem Sie sie kostenlos in eine Bally-Filiale bringen.
Sie können Artikel nur innerhalb desselben Landes zurücksenden, in dem das Paket zugestellt wurde.

FA. alls Sie sich dafür entscheiden, Ihre Bestellung über TNT Fedex zurückzusenden. Bitte befolgen Sie die folgenden Schritte.

1. Aktivieren Sie Ihre Retoure:
•Wenn Sie ein registrierter Benutzer sind: Greifen Sie auf www.bally.eu auf Ihr Konto zu, besuchen Sie die Seite „Rückgabehistorie“ und wählen Sie die Produkte aus, die Sie zurückgeben möchten. Füllen Sie das Online-Rücksendeformular mit den erforderlichen Angaben, insbesondere dem Rücksendegrund, aus und klicken Sie auf die Schaltfläche „RÜCKGABE AKTIVIEREN“. Sie erhalten eine Bestätigungs-E-Mail, sobald die Rücksendung in unseren Systemen aktiviert wurde, sowie eine Rücksendegenehmigungsnummer und einen Link, über den Sie die Abholung der Artikel nach Ihren Wünschen vereinbaren können. Bitte beachten Sie, dass der Versand der Bestätigungs-E-Mail bis zu 48 Stunden dauern kann.
•Wenn Sie ein Gastbenutzer sind: Kontaktieren Sie unser Kundenservice-Team, indem Sie das Online-Kontaktformular unten auf dieser Seite ausfüllen. Bally Client Services wird unseren Kurier beauftragen, die Artikel nach Ihren Wünschen abzuholen.

2. Bereiten Sie das Paket vor und versenden Sie es:
Verpacken Sie die Ware, die Sie zurücksenden möchten, im Originalkarton (oder einem anderen stabilen Karton). Wenn Sie die Originalverpackung verwenden, achten Sie bitte darauf, alle vorherigen Versandetiketten abzudecken oder zu entfernen. Die Ware, die Sie zurücksenden, muss sich im Originalzustand befinden, einschließlich Etiketten und Verpackung. Andernfalls können wir Ihre Rücksendung nicht annehmen und keine Rückerstattung veranlassen.
Füllen Sie das mit der Bestellung erhaltene Rücksendeformular aus, geben Sie den Grund für Ihre Rücksendung an und legen Sie es dem Paket bei. Bitte beachten Sie, dass Sie bei mehreren Artikeln für jedes Produkt ein Formular finden.
Bringen Sie das Rücksendeetikett oben auf dem Paket an und übergeben Sie das Paket bei der Abholung dem Kurier.
Bitte beachten Sie: Nur Rücksendungen, die mit unserem zugelassenen Kurier versendet werden, sind kostenlos. Sollten Sie sich entscheiden, einen anderen Kurierdienst zu nutzen, tragen Sie alle Kosten und Haftung. Die Ihnen entstandenen Kosten und Auslagen sind nicht erstattungsfähig.

3. Warten Sie auf die Rückerstattung:
Sobald Ihr Paket bei uns eingetroffen ist, werden die Artikel überprüft. Sobald davon ausgegangen wird, dass die Artikel in neuem und unbenutztem Zustand sind und alle Etiketten und Etiketten angebracht sind, stellt Bally eine Gutschrift für den ursprünglich gezahlten Betrag aus.
Nach der Genehmigung wird der Betrag über die ursprünglich verwendete Zahlungsmethode zurückerstattet. Abhängig von Ihrem Finanzinstitut kann es bis zu 10 Tage dauern, bis die Rückerstattung auf Ihrem Konto erscheint.

B. Falls Sie Ihre Bestellung in einer Bally-Boutique zurücksenden möchten. Bitte befolgen Sie die folgenden Schritte:
Suchen Sie über den Store Finder auf dieser Website nach dem nächstgelegenen Geschäft (ausgenommen Outlets, Partnerhändler und Flughafengeschäfte) und bringen Sie das Paket zum Geschäft. Einer unserer Kundenberater wird den Vorgang einleiten.
Sie prüfen den Zustand der von Ihnen zurückgegebenen Ware und den Grund für die Rücksendung.
Gemäß unserer bestehenden Rückgaberichtlinie müssen sich die Artikel im Originalzustand befinden und alle Etiketten und Verpackungen enthalten, um für eine Rückerstattung in Frage zu kommen. Nach der Genehmigung wird der Betrag über die ursprünglich verwendete Zahlungsmethode zurückerstattet.
Bitte beachten Sie, dass die Freigabefristen für Rückerstattungen je nach Finanzinstitut variieren können.

KOSTET DIE RÜCKGABE EINES ARTIKELS ETWAS?

Für alle Bestellungen ist die Rücksendung kostenlos, sofern in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen nichts anderes angegeben ist. Sie müssen unser Rücksendeverfahren befolgen, um sicherzustellen, dass Ihre Rücksendung sicher und zuverlässig abgewickelt wird.

ERHALTE ICH EINE VOLLSTÄNDIGE RÜCKERSTATTUNG?

Alle Artikel werden bei der Rücksendung einer strengen Qualitätskontrolle unterzogen. Wenn sich Ihre Waren in einem neuen und unbenutzten Zustand befinden und alle Etiketten noch angebracht sind, stellt Bally eine Gutschrift über den ursprünglich bezahlten Betrag aus. Bally kann eine Rückerstattung nur auf die ursprüngliche Zahlungsart vornehmen. Bally ist nur in der Lage, die ursprünglich für den Kauf verwendete Karte/Zahlungsmethode für die Rückerstattung zu nutzen.

WANN ERHALTE ICH MEINE RÜCKERSTATTUNG?

Alle Artikel werden rigoros auf ihre Qualität geprüft. Wenn sich Ihre Waren in einem neuen und unbenutzten Zustand befinden und alle Etiketten noch angebracht sind. Bally stellt Ihnen eine Gutschrift über den ursprünglich gezahlten Betrag aus. Wir senden Ihnen eine Rücksendebestätigung per E-Mail, sobald wir die Rückerstattung ausgestellt haben. Bitte beachten Sie: Bally kann eine Rückerstattung nur auf das ursprüngliche Zahlungsmittel ausstellen und je nach Finanzinstitut kann es bis zu 10 Tage dauern, bis das Geld auf Ihrem Konto erscheint.

KANN ICH EINEN FEHLERHAFTEN ARTIKEL ZURÜCKGEBEN?

Sie haben das Recht, Artikel mit Mängeln oder Qualitätsproblemen zurückzugeben. Sollten Sie feststellen, dass Ihre Artikel Herstellungsfehler oder Qualitätsmängel aufweisen, sollten Sie sich umgehend über das Online-Formular am Ende dieser Seite an den Bally-Kundendienst wenden. Wir werden Ihnen umfassende Anweisungen zur Rückgabe Ihrer Artikel geben. Nach Erhalt der Ware werden wir diese sorgfältig prüfen und, falls Schäden oder Mängel festgestellt werden, kostenlos reparieren oder ersetzen. Wenn wir nicht in der Lage sind, Ihren Artikel zu reparieren oder zu ersetzen, bieten wir Ihnen eine vollständige Rückerstattung an.

Bitte beachten Sie: Wenn Ihre Artikel nicht als defekt oder beschädigt angesehen werden und die Rückgabefrist abgelaufen ist oder die Artikel durch Missbrauch beschädigt wurden, haben Sie keinen Anspruch auf Reparaturen, Ersatz oder Rückerstattung und Bally sendet die Artikel auf Ihre Kosten und Haftung an Sie zurück.

KANN ICH MEINE BESTELLUNG IN EINEM LADENGESCHÄFT ZURÜCKGEBEN?

Ja, online aufgegebene Bestellungen können in einer Filiale Ihrer Wahl zurückgegeben werden (ausgenommen Outlet- und Flughafengeschäfte). Bitte beachten Sie, dass wir Rücksendungen nur innerhalb desselben Landes akzeptieren können, in das die Ware geliefert wurde. Ab dem Tag des Erhalts haben Sie vierzehn (14) Tage Zeit, einen Rücksendeantrag zu stellen. Alle zurückgegebenen Waren müssen sich in einem neuen und unbenutzten Zustand befinden und alle Etiketten müssen noch angebracht sein. Bally stellt Ihnen eine Gutschrift über den ursprünglich gezahlten Betrag aus. Bally kann eine Rückerstattung nur auf die ursprünglich genutzte Zahlungsart vornehmen. Wir senden Ihnen eine Rücksendebestätigung per E-Mail, sobald die Rückerstattung erfolgt ist. Weitere Einzelheiten finden Sie in unseren Rückgabebestimmungen.

UNSERE PRODUKTE

ICH BENÖTIGE MEHR INFORMATIONEN ÜBER EIN PRODUKT

Unser Ziel ist es, so viele Informationen wie möglich auf den Produktseiten unserer Artikel zu geben.

BIETEN SIE EINEN AUFTRAGSFERTIGUNGSSERVICE AN?

Bally bietet in den Boutiquen in Lafayette, Nizza, Davos, Lausanne, Luzern und Zürich einen Made-to-Order-Service für bestimmte Schuh-, Gürtel-, Kleinlederwaren- und Taschenmodelle an. Wir laden Sie herzlich ein, das Geschäft oder den Kundenservice über das unten auf dieser Seite verfügbare Online-Formular zu kontaktieren, um weitere Informationen zum Service zu erhalten.

WIE PFLEGE ICH MEINE SCHUHE?

Um den besten Zustand Ihrer Schuhe zu erhalten, sollten Sie dem Leder je nach Art die richtige Pflege und Aufmerksamkeit zukommen lassen.

BIETEN SIE EINEN REPARATURSERVICE AN?

Wenn Sie eine Reparatur für Ihr Bally-Produkt besprechen möchten, wenden Sie sich bitte an den Kundendienst, indem Sie das Online-Formular am Ende dieser Seite ausfüllen.

BIETEN SIE EINEN AUFFRISCHUNGSSERVICE FÜR HANDTASCHEN AN?

Bally bietet keinen Auffrischungsservice für Handtaschen oder Kleinlederwaren an. Wenn Sie weitere Unterstützung benötigen, wenden Sie sich bitte über das Online-Formular am Ende dieser Seite an den Kundendienst.

WAS IST DER UNTERSCHIED ZWISCHEN EINEM VERSTELLBAREN GÜRTEL UND EINEM FESTEN GÜRTEL?

Bally bietet zwei Arten von Gürtelkonstruktionen an – verstellbare und feste. Wenn Ihr Gürtel fest ist, können Sie zwischen verschiedenen Größen wählen. Wenn Ihr Gürtel verstellbar ist, wurde er mit einer einzigen Länge des Materials entworfen. Die Schnalle lässt sich abnehmen und das Material kann so zugeschnitten werden, dass es perfekt passt. Bally bietet einen Gürtelschneideservice in seinen Ladengeschäften an. Wenn Sie weitere Informationen wünschen, wenden Sie sich bitte über das Online-Formular am Ende dieser Seite an unseren Kundendienst.

LIEFERZEITEN

LIEFERZEITEN

Die Lieferzeiten liegen zwischen 3 und 5 Arbeitstagen. Wir bieten kostenlosen Versand und Abholung im Geschäft für alle Bestellungen über 300 €.

Bitte beachten Sie, dass die Lieferzeiten ab dem Zeitpunkt des Versands Ihrer Bestellung berechnet werden, nicht ab dem Zeitpunkt, an dem die Bestellung aufgegeben wurde. Sobald Ihre Bestellung versandt wurde, erhalten Sie eine Bestätigung per E-Mail und in Ihrem Bally-Konto.

RÜCKSENDUNGEN UND RÜCKERSTATTUNGEN

RÜCKSENDUNGEN UND RÜCKERSTATTUNGEN

1.1 Als Verbraucher können Sie Ihren Vertrag in Bezug auf Produkte, die Sie über die Website erworben haben, ohne jegliche Vertragsstrafe kündigen, indem Sie sich über das Online-Formular am Ende dieser Seite an den Kundendienst wenden. Sie haben vierzehn (14) Tage ab Lieferung der Produkte Zeit, um Ihre Rückgabeanfrage zu stellen.

1.2 Bally bietet einen Transportservice für alle Rücksendungen innerhalb der Vereinigten Staaten und Kanada an. Nur Rücksendungen mit einem von uns zugelassenen Kurierdienst sind kostenlos und erfolgen auf Kosten und Haftung von Bally.

1.3 Sollten Sie sich dafür entscheiden, einen anderen als den von Bally angebotenen Kurier zu benutzen, tragen Sie alle damit verbundenen Kosten und übernehmen die Haftung. Jegliche Kosten oder Ausgaben, die Ihnen bei der Rückgabe der Produkte entstehen, werden nicht erstattet. Sollte in diesem Fall Ihr Paket durch den von Ihnen gewählten Kurierdienst verloren gehen, ist Bally weder dafür noch für die Rückerstattung verantwortlich.

1.4 Sie müssen die Produkte innerhalb von sieben (7) Werktagen nach Erhalt der Rückgabeberechtigungsnummer von Bally zurückgeben.

1.5 Die Produkte müssen bei der Rücksendung sicher verpackt sein. Sie müssen das/die Produkt(e) in demselben Zustand zurückgeben, in dem Sie es/sie erhalten haben, und sie müssen in der Originalverpackung zurückgesendet werden; darüber hinaus dürfen die Produkte nicht gewaschen oder beschädigt worden sein, und das entsprechende Kennzeichnungsetikett muss noch mit dem Einwegsiegel an den Produkten befestigt sein. Bitte beachten Sie, dass Bally die zurückgesandten Produkte im Rahmen der Qualitätskontrolle überprüfen wird. Wenn die Produkte in einwandfreiem Zustand, neu und mit allen Anhängern und Etiketten zurückgeschickt werden, wird Bally die Rückgabe anerkennen und den ursprünglich gezahlten Preis zurückerstatten. Wenn der auf dem Bestellformular angegebene Empfänger des Produkts/der Produkte nicht mit der Person identisch ist, die die Zahlung für das Produkt/die Produkte geleistet hat, wird der für die zurückgegebenen Artikel gezahlte Betrag an die Person zurückerstattet, die die Zahlung geleistet hat.

1.6 Im Gegensatz dazu wird Bally, wenn eine der Beschriftungen oder Etiketten fehlt, der Zustand nicht diesen Allgemeinen Verkaufsbedingungen entspricht oder Bally Grund zu der Annahme hat, dass die Produkte verändert wurden, eine Nachahmung sind oder nicht direkt über diese Website erworben wurden, die Rückgabe nicht akzeptieren und die Produkte an Sie zurücksenden.

1.7 Wenn Bally die Rückgabe akzeptiert, erstatten wir den Preis des/der Produkte(s). Bally erstattet den Betrag auf die Karte/Zahlungsmethode, mit der Sie die Produkte ursprünglich bezahlt haben, sobald die Rücksendung unser Lager erreicht. Sollten Sie sich dafür entscheiden, einen anderen als den von Bally vorgesehenen Kurier zu benutzen, können wir die Rückerstattung zurückhalten, bis wir das/die Produkt(e) erhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie das/die Produkt(e) zurückgeschickt haben, je nachdem, welcher Zeitpunkt eher eintritt.

1.8 Sie können die Produkte auch in Geschäften zurückgeben, die Bally gehören oder direkt von Bally betrieben werden, und zwar in demselben Land, in dem die Produkte ausgeliefert wurden. Wir können keine Rücksendungen für Einkäufe akzeptieren, die in Franchise-Geschäften, Outlets, Einzelhandelsgeschäften, Kaufhäusern, Duty-Free-Shops oder auf einer anderen Website erworben wurden.

VERKAUFSBEDINGUNGEN

VERKAUFSBEDINGUNGEN

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen („AGB“) regeln das Angebot und den Verkauf (zusammen mit den nachstehend genannten Dokumenten, einschließlich der <u><a href='/de/customercare/#privacy-policy'>Datenschutzerklärung</a></u> und den <u><a href='/de/customercare/#conditions-of-use'>Nutzungsbedingungen</a></u>) der mit der Marke „Bally“ gekennzeichneten Produkte („Produkte“) auf der Website <u><a href='https://www.bally.eu/de/'>www.bally.eu</a></u> (die „Website“).

Bitte lesen Sie diese AGBs sorgfältig durch, bevor Sie Produkte auf der Website bestellen. Indem Sie eines unserer Produkte auf der Website bestellen, erklären Sie sich mit diesen AGBs einverstanden.

Die auf der Website erworbenen Produkte werden von dem Unternehmen Bally Schuhfabriken AG mit Sitz in der Schweiz, Via Industria 1, CH-6987 Caslano – Schweiz, Steuernummer und USt-IdNr. CHE-116.309.886, („Bally“, „unser“, „wir“ oder „uns“) vertrieben.

1. UNSERE GESCHÄFTSPOLITIK

1.1 Bally bietet seine Produkte auf der Website zum Verkauf an, einschließlich seiner E-Commerce-Geschäftsdienstleistungen, die ausschließlich seinen Endverbrauchern zur Verfügung stehen, d.h. jeder natürlichen Person, die zu Zwecken handelt, die nicht ihrem eigenen Handel, Geschäft oder Beruf zuzuordnen sind. Wenn Sie kein Verbraucher sind, kaufen Sie bitte kein(e) Produkt(e) auf der Website. Wir behalten uns das Recht vor, Bestellungen von Nutzern, die keine Verbraucher sind, sowie alle anderen Bestellungen, die nicht unserer Geschäftspolitik entsprechen, nicht zu bearbeiten.

1.2 Bally bietet seine Produkte nur Verbrauchern an, die über 18 Jahre alt sind. Wenn Sie unter 18 Jahre alt sind, ist es Ihnen strengstens untersagt, Produkte auf der Website zu bestellen. Bally behält sich das Recht vor, Bestellungen von Kunden zu stornieren, von denen wir annehmen, dass sie unter 18 Jahre alt sind.

1.3 Wir verkaufen keine gebrauchten Produkte oder Produkte von geringerer Qualität, als den entsprechenden Marktstandards entspricht. Die wichtigsten Merkmale der Produkte sind auf jeder Produktseite der Website angegeben. Das Aussehen der auf der Website zum Verkauf angebotenen Produkte entspricht möglicherweise nicht genau den tatsächlichen Produkten in Bezug auf Bild, Abmessungen und Farben, je nach Qualität Ihres Internetbrowsers oder Monitors.

1.4 Die auf dieser Website bestellten Produkte dürfen nur in die hier angegebenen Länder versandt werden: Österreich, Belgien, Bulgarien, Kroatien, Zypern, Tschechische Republik, Dänemark, Estland, Finnland, Griechenland, Ungarn, Irland, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malta, Niederlande, Polen, Portugal, Rumänien, Slowakei, Slowenien, Spanien und Schweden (das „Land“). Weitere Informationen finden Sie in Abschnitt 4 dieser AGBs.

1.5 Diese AGB (zusammen mit den hierin erwähnten Dokumenten) regeln das Angebot, die Übermittlung und die Annahme von Bestellungen in Bezug auf die auf der Website angebotenen Produkte zwischen den Nutzern der Website und Bally.

2. DURCHFÜHRUNG EINER BESTELLUNG

2.1 Um eine Bestellung aufzugeben, wählen Sie auf der Website die Produkte aus, die Sie erwerben möchten, wählen Sie eine Größe aus und legen Sie die Artikel in Ihren Warenkorb, indem Sie auf „In den Warenkorb“ klicken. Wenn Sie bereit sind, zur Kasse zu gehen, klicken Sie auf das Warenkorb-Symbol oben rechts auf dem Bildschirm, das alle Produkte anzeigt, die Sie zum Kauf ausgewählt haben. Es liegt in Ihrer Verantwortung zu überprüfen, ob die Artikel in Ihrem Warenkorb den richtigen Stil, die richtige Farbe und Größe haben, bevor Sie fortfahren. Sobald Sie bereit sind, mit Ihrer Bestellung fortzufahren, klicken Sie auf „Kauf sicher abschließen“, wo Sie Geschenkoptionen hinzufügen können und aufgefordert werden, Ihre bevorzugte Zahlungsmethode und Lieferoption auszuwählen sowie Ihre personenbezogenen Daten einzugeben. Nachdem Sie diese AGB gelesen haben und damit einverstanden sind, klicken Sie auf die Schaltfläche „Akzeptieren“. Sie werden aufgefordert, sich in Ihrem persönlichen Konto anzumelden (falls Sie bereits registriert sind) oder als Gast fortzufahren.

2.2 Alle Bestellungen gelten vorbehaltlich der Annahme und Verfügbarkeit. Bitte beachten Sie, dass die Produkte in Ihrem Warenkorb nicht reserviert sind und daher auch von anderen Nutzern erworben werden können, bis Sie den Bestellvorgang abgeschlossen haben.

2.3 Ihre Bestellung ist ein Angebot an Bally zum Kauf des/der in Ihrer Bestellung enthaltenen Produkts/Produkte und ist für einen Zeitraum von fünfzehn (15) Tagen verbindlich. Eine Bestellung gilt als an Bally übermittelt, wenn Sie eine (automatisch generierte) Bestelleingangsbestätigung per E-Mail erhalten, die den Inhalt Ihrer bei Bally eingegangenen und von Bally geprüften Bestellung bestätigt.

2.4 Diese Bestelleingangsbestätigung per E-Mail ist lediglich eine Bestätigung, dass wir Ihre Bestellung erhalten haben, sie stellt jedoch keine Annahme Ihres Angebots zum Kauf der Produkte dar.

2.5 Ihr Angebot gilt als angenommen und der entsprechende Kaufvertrag kommt zu dem Zeitpunkt zustande, an dem Bally das Produkt versendet und Sie eine Bestätigungs-E-Mail erhalten, die Informationen über die Annahme Ihres Angebots, den Versandzeitpunkt, die wesentlichen Merkmale der erworbenen Produkte, eine detaillierte Aufschlüsselung des für jedes Produkt gezahlten Preises sowie die Lieferkosten und -details enthält („Aktualisierung des Bestellstatus“).

2.6 Wenn Ihre Bestellung in mehreren Paketen versandt wird, erhalten Sie möglicherweise eine separate E-Mail für jedes Paket, und mit jeder separaten E-Mail schließen Sie und Bally einen separaten Kaufvertrag für das/die in der jeweiligen E-Mail genannte(n) Produkt(e) ab.

2.7 Sie können auf Ihr Bestellformular zugreifen, indem Sie auf der Website unter „Mein Konto“ auf den Abschnitt „Meine Bestellung verfolgen“ klicken.

2.8 Bally behält sich das Recht vor, Ihre Bestellung nach eigenem Ermessen nicht anzunehmen. In diesem Fall werden Sie von Bally per E-Mail über die Stornierung der Bestellung informiert.

2.9 Mit dem Absenden eines Bestellformulars akzeptieren Sie vorbehaltlos diese AGB und verpflichten sich, alle anderen auf der Website enthaltenen Bestimmungen und Bedingungen einzuhalten (darunter unter anderem unsere <u><a href='/de/customercare/#privacy-policy'>Datenschutzerklärung</a></u>, <u><a href='/de/customercare/#conditions-of-use'>Allgemeinen Nutzungsbedingungen</a></u>, <u><a href='/de/customercare/#returns'>Rückgabebestimmungen</a></u> und <u><a href='/de/customercare/#warranty-policy'>Garantiebestimmungen</a></u>).

2.10 Wir empfehlen Ihnen dringend, diese AGB und das Bestellformular über die Druckoption auszudrucken und eine Kopie davon für Ihren persönlichen Gebrauch zu speichern.

3. PREISE UND BEZAHLUNG

3.1 Alle auf den einzelnen Produktseiten angegebenen Preise verstehen sich zuzüglich der geltenden Steuern. Preisänderungen sind vorbehalten. Solche Änderungen haben jedoch keinen Einfluss auf den Preis oder die Beschreibung der Produkte, für die Sie bereits eine Bestellung aufgegeben haben.

3.2 Obwohl wir alle zumutbare Sorgfalt darauf verwendet haben, dass die auf der Website enthaltenen Preise zum Zeitpunkt der Veröffentlichung korrekt sind, kann es vorkommen, dass die Preise für eine kleine Anzahl von Produkten auf unserer Website falsch angegeben sind. Die Preise werden bestätigt, wenn Sie Ihre Auftragsbestätigung per E-Mail erhalten, in der die verschiedenen Kosten (einschließlich Lieferung) aufgeführt sind.

3.3 Sie können Ihre Bestellung mit den auf der Website verfügbaren Zahlungsmethoden bezahlen, z. B. mit Kredit- oder Debitkarten und PayPal.

3.4 Wir treffen angemessene Vorkehrungen, um unsere Website sicher zu machen. Alle Kredit- und Debitkartentransaktionen auf unserer Website werden über Adyen abgewickelt, ein sicheres Online-Zahlungsgateway, das Ihre Kartendaten in einer sicheren Host-Umgebung verschlüsselt. Wir werden Ihre Kredit-/Debitkartendaten sicher auf der Demandware-Plattform speichern. Diese Daten werden vollständig verschlüsselt und nur dazu verwendet, von Ihnen veranlasste Kartentransaktionen zu bearbeiten, im Falle der Rückgabe oder Nichtverfügbarkeit der Produkte eine Rückerstattung vorzunehmen oder bei der Polizei gemeldete Betrugsfälle zu untersuchen.

Bally gewährleistet die Sicherheit der Zahlungen durch ein 3D Secure System für Visa©-, Mastercard©- und American Express©-Kreditkarten, die mit diesem System ausgestattet sind. Zum Zeitpunkt der Zahlung wird ein zusätzlicher Schritt unternommen, der die Überprüfung der Identität des Kreditkarteninhabers und die Validierung der Transaktion ermöglicht. Jede Bank hat ihre eigene Authentifizierung. Bei Fragen zu Ihrem 3D Secure Code wenden Sie sich bitte direkt an Ihre Bank. Im Zweifelsfall können Sie Ihre Bestellung telefonisch aufgeben, indem Sie den Kundendienst über das Formular am Ende dieser Seite kontaktieren.

3.5 Sollte Ihre Zahlung bei der Online-Bestellung fehlschlagen, vergewissern Sie sich bitte, dass alle von Ihnen eingegebenen Daten korrekt sind und versuchen Sie die Transaktion erneut. Sollte das Problem weiterhin bestehen, wenden Sie sich bitte direkt an Ihren Kartenaussteller, da Bally Ihnen bei dieser Art von Zahlungsfehlern nicht helfen kann.

3.6 Die Zahlung wird von Ihrem Kartenaussteller „reserviert“ oder „eingefroren“, wenn Sie versuchen, einen Kauf auf der Website zu tätigen, oder diesen durchführen. Der Preis für den Kauf von Produkten und die entsprechenden Kosten für Versand und Lieferung, wie sie in der E-Mail mit der Bestellbestätigung angegeben sind, werden Ihrer gewählten Zahlungsmethode erst dann belastet, wenn die erworbenen Produkte tatsächlich versandt werden. In Ihrem Namen getätigte Bestellungen werden sofort abgebucht, unabhängig davon, ob die Artikel auf Lager sind oder zu einem späteren Zeitpunkt geliefert werden.

3.7 Um sicherzustellen, dass Ihre Kredit- oder Debitkarte nicht ohne Ihre Zustimmung verwendet wird, überprüft Bally Ihren Namen, Ihre Adresse und bestimmte andere personenbezogene Daten, die Sie bei der Bestellung über die von Adyen angebotenen Dienste angeben.

3.8 Bally behält sich das Recht vor, von Zeit zu Zeit ein zusätzliches und/oder anderes Zahlungssicherheitssystem einzuführen.

3.9 Die Rückerstattung einer von Ihnen erhaltenen Zahlung, aus welchem Grund auch immer, erfolgt mit derselben Zahlungsmethode, die Sie während des Bestellvorgangs gewählt haben, und kann nicht mehr geändert werden, nachdem Ihre Bestellung aufgegeben wurde. Bally ist nicht für Verzögerungen verantwortlich, die außerhalb seiner Kontrolle liegen, darunter unter anderem Verzögerungen, die durch die Art der Zahlung/Erstattung oder durch den Kartenaussteller verursacht werden.

4. VERSAND UND LIEFERUNG

4.1 Für die spezifischen Versand- und Lieferbedingungen sind die Informationen im folgenden Abschnitt integraler Bestandteil der AGB und werden hiermit durch Verweis einbezogen.

4.2 Die Lieferung von Bestellungen auf dieser Website ist auf die hier angegebenen Länder beschränkt: Österreich, Belgien, Bulgarien, Kroatien, Zypern, Tschechische Republik, Dänemark, Estland, Finnland, Griechenland, Ungarn, Irland, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malta, Niederlande, Polen, Portugal, Rumänien, Slowakei, Slowenien, Spanien und Schweden.

4.3 Bally kann nicht an Postfächer oder APO/FPO-Adressen liefern. Alle Bestellungen, bei denen ein Postfach oder APO/FPO angegeben ist, werden automatisch storniert.

4.4 Die Aktualisierung des Bestellstatus enthält Informationen über das Transportunternehmen und die zugehörige(n) Kontrollnummer(n), sobald Ihre Bestellung versandt wurde.

4.5 Derzeit können die Bally-Zusteller nur montags bis freitags (außer an Feiertagen) während der Arbeitszeiten in dem betreffenden Land zustellen.

4.6 Wir werden uns in angemessener Weise bemühen, die Produkte bis zum voraussichtlichen Liefertermin zu liefern, der in Ihrem Bestellformular und während der Kaufabwicklung angegeben ist. Ein solcher Liefertermin ist jedoch nicht bindend und Bally haftet nicht für Lieferverzögerungen.

4.7 Alle Sendungen bedürfen bei Lieferung einer leserlichen Gegenzeichnung des Kunden.

4.8 Sollten wir nicht in der Lage sein, Ihnen die Produkte innerhalb von 30 Tagen nach Vertragsabschluss zu liefern, sind Sie berechtigt, von dem Vertrag zurückzutreten und die vollständige Erstattung Ihrer Bestellung zu verlangen.

4.9 Der Kunde muss sich bei der Lieferung vergewissern, dass das Paket, für das er gegenzeichnet, nicht beschädigt, sichtbar verändert oder nass ist. Solche Mängel müssen auf dem Lieferschein vermerkt werden (wenn Sie die Lieferung gegenzeichnen).

4.10 Nach vollständiger und korrekter Zahlung, Lieferung und Gegenzeichnung für ein Paket gehen die zugehörigen Produkte in Ihr Eigentum über und Sie übernehmen die volle Verantwortung für die Produkte.

4.11 Wenn die Option „Abholung im Geschäft“ gewählt wird, kann das Bally-Geschäft vor Ort die erworbenen Produkte so vorbereiten, dass sie sich in einer traditionellen Bally-Einkaufstasche präsentieren. Wenn Sie die Option „Abholung im Geschäft“ wählen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass die örtliche Bally-Filiale das Paket öffnet, damit die Produkte entsprechend vorbereitet werden können.

5. RÜCKTRITTSRECHT/RÜCKGABERECHT

5.1 Als Verbraucher können Sie Ihren Vertrag in Bezug auf Produkte, die Sie auf der Website erworben haben, ohne jegliche Vertragsstrafe kündigen, indem Sie sich zum Beispiel über das Online-Formular am Ende dieser Seite an den Kundendienst wenden. Sie haben vierzehn (14) Tage ab Lieferung der Produkte Zeit, um Ihre Rückgabeanfrage zu stellen.

5.2 Weitere Einzelheiten zu Ihrem Rücktrittsrecht, die dafür geltenden Bedingungen und Erläuterungen zur Ausübung dieses Rechts finden Sie in der Bestellbestätigung und in unseren <u><a href='/de/customercare/#returns'>Rückgabebestimmungen</a></u>.

6. GARANTIE

6.1 Bally garantiert dem Verbraucher, dass die Produkte, die wir von dieser Website aus liefern, den auf der Website angegebenen Produktspezifikationen entsprechen und frei von Material- und Verarbeitungsfehlern sind (die „Garantie“), und zwar für einen Zeitraum von zwölf (12) Monaten ab dem Datum der Lieferung.

6.2 Einzelheiten zur Ausübung der Gewährleistungsrechte und zur Rückgabe von Produkten, die nicht der Gewährleistung entsprechen, finden Sie in unseren <u><a href='/de/customercare/#warranty-policy'>Garantiebestimmungen</a></u>.

7. KUNDENDIENST

7.1 Der Kundendienst ist in der Lage, Kunden bei Informationsanfragen, Bestellungen, Versand, Rückerstattung und Rückgabe von auf der Website erworbenen Produkten zu unterstützen. Der Kundendienst kann über das Online-Formular am Ende dieser Seite kontaktiert werden.

8. HAFTUNGSAUSSCHLUSS

8.1 Die auf der Website dargestellten Produkte entsprechen in Bezug auf Bild, Abmessungen und Farbe je nach Ihrem Internetbrowser und/oder der Qualität Ihres Monitors möglicherweise nicht genau den tatsächlichen Artikeln.

Außer in Fällen von grober Fahrlässigkeit und Betrug haften Bally und/oder seine Tochtergesellschaft dem Käufer in keinem Fall für entgangenen Gewinn oder Schäden jeglicher Art, die sich aus diesen AGB ergeben oder damit in Zusammenhang stehen und/oder in Verbindung mit Ansprüchen Dritter, die gegen den Käufer des Produkts erhoben werden.

8.3 Obwohl wir alle zumutbare Sorgfalt darauf verwendet haben, dass die auf der Website enthaltenen Informationen zum Zeitpunkt der Veröffentlichung korrekt sind, geben wir oder unsere Konzerngesellschaften keine ausdrücklichen oder stillschweigenden Zusicherungen oder Versprechungen (einschließlich der Haftung gegenüber Dritten) in Bezug auf ihre Richtigkeit, Vollständigkeit oder Eignung für einen bestimmten Zweck ab.

8.4 Die Gesamthöhe der Haftung von Bally in Bezug auf den Kauf von Produkten gemäß diesen AGB ist auf den vom Käufer für den Kauf der Produkte gezahlten Betrag begrenzt.

8.5 Die Haftung nach den gesetzlichen Vorschriften zum Schutz der Verbraucher bleibt unberührt.

9. DATENSCHUTZ

9.1 Um Informationen darüber zu erhalten, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, sowie über die Sicherheitssysteme der Website, klicken Sie auf Datenschutzerklärung. Wir empfehlen Ihnen, die <u><a href='/de/customercare/#privacy-policy'>Datenschutzerklärung</a></u> aufmerksam zu lesen.

10. ZUORDNUNG

10.1 Bally kann die Erfüllung aller oder einzelner ihrer Verpflichtungen aus diesen AGB jederzeit ohne Zustimmung des Käufers untervergeben und kann diese AGB (unter anderem eine Übertragung infolge einer Fusion, Veräußerung, Übernahme, Änderung der Beherrschungsverhältnisse, Unternehmensumstrukturierung oder eines Verkaufs oder einer Verpachtung aller oder im Wesentlichen aller unserer relevanten Vermögenswerte oder Geschäfte) und/oder den von und zwischen Bally und dem Käufer abgeschlossenen Kaufvertrag ohne Zustimmung des Käufers ganz oder teilweise auf einen Dritten (unter anderem eine Tochtergesellschaft von Bally) übertragen.

10.2 Der Verbraucher darf ohne die vorherige schriftliche Zustimmung von Bally keine Rechte oder Pflichten aus diesen AGB abtreten oder untervergeben.

11. HÖHERE GEWALT

11.1 Im Falle von Streiks, Schwierigkeiten oder anderen Ereignissen, die auf Ursachen zurückzuführen sind, die außerhalb der Kontrolle von Bally liegen und die die Lieferung der Produkte beeinflussen können, ist Bally berechtigt, Lieferungen zu verschieben oder zu stornieren.

11.2 Wir haften nicht für Ausfälle, Aussetzungen oder Beendigung des Zugriffs auf die Website, die sich aus Ereignissen ergeben, die außerhalb unserer Kontrolle liegen.

12. UNSERE KONTAKTINFORMATIONEN

12.1 Unsere Kontaktinformationen lauten:

Bally Schuhfabriken AG, Via Industria 1, CH-6987 Caslano, Schweiz

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: CHE-116.309.886

13. GESAMTE VEREINBARUNG, ÄNDERUNGEN UND AKTUALISIERUNGEN

13.1 Diese AGB ersetzen alle früheren Verkaufsbedingungen, die mit den auf der Website getätigten Käufen verbunden sind.

13.2 Diese AGB und alle anderen Richtlinien der Website können von Zeit zu Zeit aufgrund von neuen Gesetzen oder Vorschriften oder aus anderen Gründen geändert werden. Die neuen AGB und Richtlinien gelten ab dem Datum ihrer Veröffentlichung auf der Website für neue Bestellungen, die nach ihrer Veröffentlichung aufgegeben werden.

14. TEILNICHTIGKEIT

14.1 Sollte eine Bestimmung dieser AGB von einem zuständigen Gericht oder einer zuständigen Verwaltungsbehörde für ungültig oder nicht durchsetzbar befunden werden, so berührt dies nicht die übrigen Bestimmungen dieser AGB, die in vollem Umfang gültig und wirksam bleiben.

15. GELTENDES RECHT UND GERICHTSBARKEIT

15.1 Diese AGB und die anderen Richtlinien der Website unterliegen den Gesetzen der Vereinigten Staaten von Amerika und des Staates New York und werden in Übereinstimmung mit diesen ausgelegt. Streitigkeiten, die im Zusammenhang mit diesen Bedingungen entstehen, unterliegen der nicht ausschließlichen Gerichtsbarkeit der Bundes- und Staatsgerichte im Staat New York.

Diese Allgemeinen Verkaufsbedingungen können von Zeit zu Zeit aktualisiert und geändert werden. Die auf der Website veröffentlichte Fassung ist die derzeit gültige Fassung. Der Kauf der Produkte unterliegt den Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die zum Zeitpunkt der Übermittlung des Bestellformulars auf der Website veröffentlicht sind.

Das Datum des Inkrafttretens der vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen ist der 1. Juli 2014.

NUTZUNGSBEDINGUNGEN

NUTZUNGSBEDINGUNGEN

Willkommen auf unserer Website unter www.bally.eu (die „Website“). Die vorliegenden Allgemeinen Nutzungsbedingungen (die „Bedingungen“) regeln den Zugang zu und die Nutzung der Website. Bitte lesen Sie diese Bedingungen sorgfältig durch. Durch den Zugriff auf und die Nutzung der Website sowie durch den Erwerb von Produkten über die Website erklären Sie sich mit diesen Bedingungen einverstanden. Wenn Sie mit diesen Bedingungen ganz oder teilweise nicht einverstanden sind, bitten wir Sie, unsere Website nicht zu nutzen. Diese Website wird von dem Unternehmen Bally Schuhfabriken AG („Bally“) mit Sitz in der Schweiz, Via Industria 1, 6987 Caslano, Handelsregisternummer, Steuernummer und USt-IdNr. CHE-116.309.886, verwaltet und gepflegt.

Diese AGB enthalten über Bezugnahme unsere Verkaufsbedingungen, Rückgabebestimmungen, Garantiebestimmungen und Datenschutzerklärung. Bally kann diese Allgemeinen Nutzungsbedingungen ganz oder teilweise ändern oder einfach aktualisieren. Jede Änderung oder Aktualisierung der Allgemeinen Nutzungsbedingungen wird für unsere Nutzer auf der Startseite der Website veröffentlicht, sobald diese Änderungen oder Aktualisierungen vorgenommen wurden, und ist verbindlich, sobald Sie die Website nach der Änderung aufrufen. Wenn Sie mit den Allgemeinen Nutzungsbedingungen der Website ganz oder teilweise nicht einverstanden sind, nutzen Sie unsere Website bitte nicht.

Der Zugriff auf die Website und ihre Nutzung, einschließlich der Anzeige von Webseiten, der Kommunikation mit dem Anbieter, des Herunterladens von Produktinformationen und des Kaufs auf der Website, erfolgt durch unsere Nutzer ausschließlich zu persönlichen Zwecken, die in keiner Weise mit einer gewerblichen, geschäftlichen oder beruflichen Tätigkeit verbunden sein dürfen. Denken Sie daran, dass Sie für die Nutzung der Website und ihrer Inhalte verantwortlich sind. Bally haftet nicht für eine nicht gesetzeskonforme Nutzung der Website und ihrer Inhalte durch ihre Nutzer, unbeschadet der Haftung des Anbieters für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit.

Insbesondere haften Sie für die Übermittlung von unkorrekten, falschen oder dritte Parteien betreffenden Informationen oder Daten (sofern diese dritten Parteien nicht ihre Zustimmung dazu gegeben haben) sowie für jegliche unangemessene Nutzung solcher Daten oder Informationen.

1. DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Wir empfehlen Ihnen, die <u><a href='/de/customercare/#privacy-policy'>Datenschutzerklärung</a></u> zu lesen, die auch dann gilt, wenn Nutzer auf die Website zugreifen und die entsprechenden Dienste nutzen, ohne Einkäufe zu tätigen. Die Datenschutzerklärung hilft Ihnen zu verstehen, wie und für welche Zwecke die Website Ihre personenbezogenen Daten erfasst und verwendet.

2. GEISTIGE EIGENTUMSRECHTE

Alle auf dieser Website enthaltenen Inhalte, wie Werke, Abbildungen, Bilder, Dialoge, Musik, Töne, Videos, Dokumente, Zeichnungen, Grafiken, Logos, Menüs, Webseiten, Grafiken, Farben, Schemata, Werkzeuge, Schriftarten, Designs, Diagramme, Layouts, Methoden, Prozesse, Funktionen und Software (zusammenfassend als „Inhalt“ bezeichnet), sind Eigentum von Bally und durch nationale und internationale Urheberrechtsgesetze und andere Gesetze zum Schutz geistigen Eigentums geschützt. Sie dürfen den Inhalt ohne die vorherige ausdrückliche schriftliche Zustimmung von Bally weder ganz noch teilweise vervielfältigen, veröffentlichen, verbreiten, ausstellen, verändern, daraus abgeleitete Arbeiten erstellen oder in irgendeiner Weise verwerten.

Bally hat das ausschließliche Recht, nach eigenem Ermessen jede Reproduktion, Veröffentlichung, Verteilung, Anzeige, Änderung, Erstellung von abgeleiteten Werken oder Verwertung des Inhalts ganz oder teilweise zu genehmigen oder zu untersagen. Bally hat jederzeit das Recht, die Urheberschaft an den auf dieser Website veröffentlichten Inhalten zu beanspruchen und gegen jede Nutzung, Entstellung oder sonstige Veränderung dieser Inhalte Einspruch zu erheben.

Jegliche Vervielfältigung, Veröffentlichung, Verteilung, Anzeige, Änderung, Erstellung von abgeleiteten Werken oder Verwertung des Inhalts, die von Bally ausdrücklich schriftlich genehmigt wurde, darf von Ihnen nur zu rechtmäßigen Zwecken und in Übereinstimmung mit allen geltenden Gesetzen durchgeführt werden.

3. LINKS ZU ANDEREN WEBSITES

Die Website kann Links zu anderen Websites enthalten, die in keiner Weise mit der Website oder Bally in Verbindung stehen. Bally kontrolliert oder überwacht solche Websites Dritter oder deren Inhalte nicht. Bally haftet nicht für den Inhalt dieser Websites und/oder für die von diesen übernommenen Regeln, unter anderem in Bezug auf Ihre Privatsphäre und die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, wenn Sie diese Websites besuchen. Bitte achten Sie darauf, wenn Sie über die auf der Website angegebenen Links auf diese Websites zugreifen, und lesen Sie deren Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärungen sorgfältig durch. Unsere Allgemeinen Nutzungsbedingungen und unsere Datenschutzerklärung gelten nicht für die Websites Dritter. Die Website bietet Links zu anderen Websites ausschließlich, um ihren Nutzern die Suche und Navigation im Internet zu erleichtern und um Verlinkungen zu Websites im Internet zu ermöglichen. Wenn Bally Links zu anderen Websites bereitstellt, empfiehlt Bally seinen Nutzern nicht, diese Websites aufzurufen, und übernimmt keine Garantie für deren Webinhalte oder für die von diesen Websites Internetnutzern angebotene und verkaufte Dienstleistungen und Produkte.

Nachdem Sie einen Beitrag (wie nachstehend definiert) auf Instagram oder Twitter veröffentlicht haben, besteht die Möglichkeit, dass Ihre Fotos, Videos usw. in dem dafür vorgesehenen Bereich der Website erscheinen. Bally behält sich das Recht vor, nach eigenem Ermessen jeden Beitrag zu bearbeiten und zu entscheiden, ob er in die Website aufgenommen werden soll oder nicht. Sie erkennen an und erklären sich damit einverstanden, dass Bally keine Kontrolle über die Nutzung (unter anderem auf die Wiederveröffentlichung) oder den Missbrauch von Informationen, die freiwillig über einen Bereich der Website veröffentlicht wurden, durch Dritte hat und keine Haftung für Schäden übernimmt, die sich daraus ergeben.

Alle Ideen, Inhalte jeglicher Art (unter anderem Text, Software, Fotos, Videos, audiovisuelle Aufnahmen, Grafiken, Musik und Ton) oder andere Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, indem Sie den Hashtag #BallySelfeet in einem Beitrag auf Instagram mit dem Tag @Bally_Swiss oder den Hashtag #ShoeTip in einem Tweet auf Twitter mit dem Tag @Bally_Swiss verwenden (zusammenfassend als „Beiträge“ bezeichnet), werden als nicht urheberrechtlich geschützt und nicht vertraulich behandelt. Durch die Übermittlung oder Veröffentlichung von Beiträgen gewähren Sie uns hiermit ein nicht exklusives, gebührenfreies, weltweites, unbefristetes, übertragbares, unwiderrufliches und vollständig unterlizenzierbares Recht zur Nutzung, Vervielfältigung, Änderung, Anpassung, Veröffentlichung, zum Verkauf, zur Abtretung, Übersetzung, Erstellung abgeleiteter Werke, zum Vertrieb und zur Anzeige von Beiträgen sowie Ihres Namens, Instagram-, Twitter- oder Profilbildes, Ihres Bildes, Ihres Abbildes, Ihrer Kommentare, Beiträge, Aussagen oder sonstiger Informationen in jeglicher Form, in jeglichen Medien oder Technologien, unabhängig davon, ob diese bereits bekannt sind oder erst noch alleinstehend oder als Teil anderer Werke entwickelt werden. Sie erkennen darüber hinaus an, dass Ihr Beitrag nicht zurückgegeben werden kann und dass wir Ihren Beitrag und alle darin enthaltenen Ideen, Konzepte oder Kenntnisse für jeden Zweck verwenden können, darunter auch die Entwicklung, Herstellung, den Vertrieb und die Vermarktung von Produkten.

Wenn Sie einen Beitrag einreichen, sichern Sie zu und gewährleisten, dass Sie die Rechte an Ihrem Beitrag und allen darin enthaltenen Elementen besitzen oder anderweitig kontrollieren; dass Sie von allen Dritten, die in einem solchen Beitrag vorkommen, soweit erforderlich die Rechte haben, die Namen, Bilder oder Abbildungen dieser Dritten und alle anderen Elemente, die Eigentum Dritter sind, in und als Teil Ihres Beitrags zu verwenden; und dass Ihr Beitrag nicht gegen die Rechte Dritter verstößt, unter anderem auf Urheberrechte, Warenzeichen, Rechte der Öffentlichkeit/Privatsphäre, Patente, Geschäftsgeheimnisse oder Geheimhaltungspflichten. Sie sichern ferner zu und gewährleisten, dass solche Beiträge keine Softwareviren, kommerzielle Werbung, Kettenbriefe, Massensendungen oder irgendeine Form von „Spam“ darstellen oder enthalten. Sie dürfen keine falsche E-Mail-Adresse verwenden, sich nicht als eine andere Person oder Einrichtung ausgeben oder uns anderweitig über die Herkunft eines Beitrags täuschen. Sie stimmen zu, uns, Instagram, Twitter Inc., und alle unsere bzw. deren jeweiligen Muttergesellschaften, verbundenen Unternehmen, Lizenznehmer, Lizenzgeber und alle ihre jeweiligen leitenden Angestellten, Direktoren, Mitarbeiter, Nachfolger, Vertreter und Bevollmächtigten für alle Ansprüche freizustellen, die sich aus oder in Verbindung mit (a) der Verwendung von Beiträgen unter anderem alle Ansprüche, die sich aus oder aufgrund von Urheberrechts- oder Markenrechtsverletzungen, Veruntreuung, Verletzung der Privatsphäre, Verleumdung, Veröffentlichungsrecht und/oder jeglicher Unschärfe, Veränderung, Bearbeitung, Morphing, Verzerrung, illusionären Wirkung, fehlerhaften Reproduktion, Fiktionalisierung oder Verwendung in jeglicher zusammengesetzter Form Ihres Namens oder des Namens einer anderen natürlichen oder juristischen Person, Instagram, Twitter, Profilbild, Bild, Abbild, Kommentaren, Beiträgen, Aussagen oder anderen Informationen und/oder dem Beitrag ergeben; oder (b) eine Verletzung oder angebliche Verletzung dieser Bedingungen oder der geltenden Gesetze von Ihrer Seite darstellen. Sie erkennen an, dass Bally nicht für die Nutzung aller oder eines Teils der Beiträge durch Dritte verantwortlich ist und keine Haftung dafür übernimmt.

Wenn Sie einen Beitrag unter Verwendung des Hashtags #BallySelfeet in einem Beitrag auf Instagram oder des Hashtags #ShoeTip in einem Tweet auf Twitter machen, erkennen Sie an und erklären sich damit einverstanden, dass dieser Beitrag nicht urheberrechtlich geschützt und nicht vertraulich sind, der allgemeinen Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden kann und von Bally ohne Einschränkung verwendet werden darf. Sie sichern zu und gewährleisten, dass Ihre Bereitstellung von Beiträgen allen geltenden Gesetzen, Regeln und Vorschriften, den <u><a href='https://help.instagram.com/478745558852511'>Nutzungsbedingungen von Instagram</a></u>, <u><a href='https://twitter.com/tos'>Twitter</a></u> und allen Vereinbarungen mit Dritten, denen Sie unterliegen, entspricht. Darüber hinaus verzichten Sie unwiderruflich auf alle „moralischen Rechte“ oder andere Rechte in Bezug auf die Zuschreibung der Urheberschaft oder die Integrität der Materialien in Bezug auf alle Beiträge.

4. HAFTUNGSAUSSCHLUSS FÜR DIE INHALTE

Bally hat Maßnahmen ergriffen, um die Richtigkeit des Inhalts der Website zu gewährleisten. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte haftet Bally jedoch nicht, es sei denn, es handelt sich um grobe Fahrlässigkeit oder das Gesetz sieht etwas anderes vor.

Außerdem kann Bally nicht garantieren, dass die Website ununterbrochen und ohne Unterbrechungen und Fehler aufgrund der Internetverbindung funktioniert.

Bally behält sich das Recht vor, Inhalte, die wir als missbräuchlich oder sensibel erachten, von allen Formularen abzulehnen, die über Bally.com und regionale Websites eingereicht werden.

5. GELTENDES RECHT

Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen unterliegen dem Schweizer Recht.

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

1. GELTUNGSBEREICH UND ZUSTIMMUNG

1.1 Diese Datenschutzerklärung („Datenschutzerklärung“) gilt für die Website <u><a href='https://www.bally.eu/de/'>www.bally.eu</a></u> (die „Website“) und bezieht sich auf die Verarbeitung personenbezogener Daten sowohl bei der Navigation auf der Website durch Nutzer, die die Website nur konsultieren, als auch bei der Interaktion mit den über die Website angebotenen Diensten und Funktionen (einschließlich des Online-Shops) durch Nutzer, die ihre Daten freiwillig durch Ausfüllen bestimmter Formulare und/oder per E-Mail zur Verfügung stellen, um Zugang zu reservierten Bereichen der Website zu erhalten oder um Newsletter und/oder Handels- und Werbeinformationen zu erhalten. Wenn der Nutzer als Gast einkauft, werden seine Daten nicht für Profilerstellungszwecke verwendet.

1.2 Die Datenschutzerklärung gibt die Identität des für die Datenverarbeitung Verantwortlichen an, der die über die Website erfassten und verarbeiteten personenbezogenen Daten kontrolliert und verwaltet, und gibt an, welche personenbezogenen Daten erfasst werden, zu welchem Zweck und auf welche Weise die personenbezogenen Daten des Nutzers verarbeitet und an Dritte weitergegeben werden, welche Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz der Daten ergriffen werden und auf welche Weise der Nutzer die Verarbeitung der ihn betreffenden Daten überprüfen und seine Rechte ausüben kann.

1.3 Durch die Nutzung der Website erklärt sich jeder Nutzer mit der Erfassung, Nutzung, Offenlegung, Aufbewahrung, Speicherung und Übertragung seiner Daten, wie in dieser Datenschutzerklärung, den Allgemeinen Geschäftsbedingungen und den Allgemeinen Nutzungsbedingungen beschrieben, einverstanden. Wenn wir diese Datenschutzerklärung aktualisieren, benachrichtigen wir die Nutzer durch die Veröffentlichung einer neuen Datenschutzerklärung auf der Website, und die neuen Bedingungen gelten ab dem Datum der Veröffentlichung der Datenschutzerklärung auf der Website.

1.4 Diese Informationen werden ausschließlich für die Website zur Verfügung gestellt und erstrecken sich nicht auf andere Websites, die der Nutzer über einen Link aufrufen kann, und/oder auf Aktivitäten, die von Dritten angeboten werden.

2. DER DATENVERANTWORTLICHE

2.1 Für die Datenverarbeitung der Website verantwortlich ist die Bally Schuhfabriken AG („Bally“, „wir“ oder „uns“) mit Sitz in Via Industria 1, 6987 – Caslano (Schweiz).

Wie in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen angegeben, wird der Online-Shop der Website von der Firma Bally Schuhfabriken AG mit Sitz in Via Industria 1, 6987 – Caslano (Schweiz) betrieben. Bally befasst sich mit der Verwaltung von Verkäufen und Transaktionen, die über die Website abgewickelt werden, wie z. B. der Bearbeitung von Bestellungen, dem Verkauf und der Lieferung von Produkten, der Bearbeitung von Rücksendungen und Garantien und anderen Aktivitäten, die für den Vertrieb von Produkten über die Website erforderlich sind. Für die Verwaltung und Durchführung der Aktivitäten, die für den Verkauf von Produkten über die Website erforderlich sind, verarbeitet Bally die Daten der Nutzer (einschließlich Vor- und Nachname, Adresse und Kreditkartendaten).

3. ERFASSUNG PERSONENBEZOGENER DATEN

3.1 Der Nutzer kann auf unserer Website navigieren, ohne uns mitzuteilen, wer er/sie ist, oder irgendwelche personenbezogenen Informationen über sich selbst preiszugeben. Wenn der Nutzer sich dafür entscheidet, uns personenbezogene Daten für die Nutzung unserer Dienste und Funktionen, die über die Website angeboten werden, zur Verfügung zu stellen, ist er/sie für uns nicht mehr anonym.

3.2 Wir erfassen die folgenden Arten von personenbezogenen Daten (zusammenfassend „Daten“), um Ihnen die Nutzung und den Zugang zu unserer Website und/oder den entsprechenden E-Commerce-Diensten zu ermöglichen und um uns zu helfen, Ihre Erfahrungen auf der Website zu personalisieren und zu verbessern:

(a) Informationen, die wir automatisch erfassen: die für den Betrieb der Website erforderlichen Computersysteme und Verarbeitungsprogramme protokollieren während ihres normalen Betriebs bestimmte Daten, deren Erfassung automatisch und unvermeidlich ist (immer dann, wenn Internetprotokolle verwendet werden) und die aufgrund ihrer Beschaffenheit die Identifizierung der Nutzer ermöglichen können, wenn sie verarbeitet und mit anderen Daten verbunden werden, die Dritten gehören, darunter unter anderem Geräte-ID oder eindeutige Kennung, Gerätetyp, Informationen zur Geolokation, Computer- und Verbindungsinformationen, Statistiken über Seitenaufrufe, Verkehr zur und von der Website, Verweis-URL, IP-Adresse und Standard-Web-Loginformationen, anonyme Informationen, die durch unsere Verwendung von Cookies und Web-Beacons erfasst werden (zusammenfassend „Navigationsdaten“). Bally erfasst Navigationsdaten ausschließlich zu statistischen Zwecken und in anonymer Form im Zusammenhang mit dem Zugriff auf die Website und zu Zwecken der Überwachung des ordnungsgemäßen Funktionierens der Website und der Verbesserung der Funktionen und Inhalte der Website.

(b) von den Nutzern freiwillig zur Verfügung gestellte Daten: personenbezogene Daten, die von den Nutzern freiwillig per E-Mail, bei der Nutzung der Website-Funktionen, bei der Inanspruchnahme der auf der Website angebotenen Dienstleistungen, beim Ausfüllen bestimmter Formulare für den Zugang zu reservierten Bereichen der Website und für die Inanspruchnahme der über die Website angebotenen E-Commerce-Dienstleistungen zur Verfügung gestellt werden, einschließlich Name, Geschlecht, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, physische Kontaktinformationen (je nach genutztem Dienst), Präferenzen, frühere Transaktionen mit uns (z. B. Bestellhistorie, persönliche Daten des Kundenkontos) sowie Ihre jeweiligen Bestelldaten (Produkt, Größe, Anzahl der Bestellungen, Preis), und gelegentlich auch finanzielle Informationen, wie Kreditkarten- und/oder Bankkontonummern, Porto- und Rechnungsdaten und andere Informationen, die der Nutzer beim Kauf von Produkten über die Website angibt, sowie weitere persönliche Informationen, die wir von Ihnen verlangen können, um unsere Dienstleistungen zu erbringen oder auf Ihre Anfragen/Anforderungen zu reagieren.

3.3 Mindestalter

Für Bally ist es sehr wichtig, die personenbezogenen Daten von Kindern zu schützen. Auch wenn örtliche Gesetze und Vorschriften Kinder unterschiedlich definieren, betrachten wir alle Personen unter 16 Jahren als Kinder. Kinder dürfen ohne die Zustimmung ihrer Eltern oder Erziehungsberechtigten keine eigenen Nutzerkonten anlegen. Wenn Sie unter 16 Jahre alt sind, kaufen Sie unsere Produkte bitte direkt oder indirekt über das Konto Ihres Erziehungsberechtigten mit dessen Zustimmung. Wenn wir feststellen, dass wir personenbezogene Daten über ein Kind ohne die vorherige Zustimmung eines überprüfbaren Elternteils erfasst haben, werden die Daten so schnell wie möglich gelöscht. Wenn Sie Bedenken bezüglich des Schutzes der Privatsphäre Ihres Kindes haben oder wenn Sie glauben, dass Ihr Kind personenbezogene Daten eingegeben hat, senden Sie bitte eine E-Mail an <u><a href='mailto: privacy@bally.ch'>privacy@bally.ch</a></u>.

4. COOKIES UND AUTOMATISCHE DATENERFASSUNGSSYSTEME

4.1 Die Website verwendet automatische Systeme zur Datenerfassung, wie z.B. Cookies. Ein Cookie ist eine Datei, die auf der Festplatte eines Internetnutzers gespeichert wird: Er enthält keine verständlichen Informationen, ermöglicht aber die Verknüpfung zwischen einem Internetnutzer und seinen personenbezogenen Daten (wie z. B. die IP-Adresse des Nutzers und andere Informationen über sein Verhalten auf der Website und seine Präferenzen bei der Auswahl von Dienstleistungen und dem Kauf von Produkten, die auf der Website angeboten werden), die der Nutzer auf der Website angegeben hat. Cookies werden von Servern verbreitet, und niemand kann Zugang zu den darin enthaltenen Informationen erhalten. Diese Informationen und Daten werden direkt und automatisch von der Website erfasst und in kollektiver und anonymer Weise verarbeitet.

4.2 Für weitere Informationen können Sie unsere <u><a href='/de/customercare/#cookie-policy/'>Cookie-Richtlinie einsehen</a></u>.

5. ÜBERMITTLUNG VON DATEN

5.1 Die Übermittlung von Daten durch den Nutzer ist erforderlich, um sich auf der Website anzumelden und auf die auf der Website und in den reservierten Bereichen angebotenen Dienste und Funktionen zuzugreifen, einschließlich des Online-Shops und der entsprechenden E-Commerce-Dienste. Die Nichtbereitstellung von Daten führt dazu, dass der Nutzer keinen Zugang zu den besagten Diensten und Funktionen hat und diese nicht nutzen kann.

5.2 Die Übermittlung von Daten zu Marketingzwecken ist stets freiwillig und fakultativ. Die Nichtbereitstellung von Daten für solche Aktivitäten hat keine Auswirkungen auf die Möglichkeit des Nutzers, die von der Website angebotenen Dienste und Funktionen zu nutzen.

6. VERARBEITUNGSMETHODE UND -ZWECKE

6.1 Die Daten werden manuell oder mit Hilfe elektronischer Hilfsmittel zu folgenden Zwecken verarbeitet:

(a) Verwaltung der Website-Navigation und der relevanten Zugangsdaten;

(b) Datensicherheit und Verwaltung der Website-Sicherheit;

(c) Bereitstellung der über die Website angebotenen E-Commerce-Dienste;

(d) Bereitstellung anderer von den Nutzern angeforderter Dienste, wie bei der Erfassung der Informationen beschrieben;

(e) Verhinderung, Aufdeckung und Untersuchung von Betrug, Sicherheitsverletzungen, potenziell verbotenen oder illegalen Aktivitäten und Durchsetzung unserer Allgemeinen Verkaufs- und Nutzungsbedingungen

(f) Marktforschung und statistische Zwecke; und

(g) Kontaktaufnahme mit Nutzern für andere gesetzlich zulässige Zwecke.

6.2 Darüber hinaus kann Bally mit der kostenlosen und fakultativen Zustimmung des Nutzers Daten zum Zwecke der Erstellung von Einzel- oder Gruppenprofilen (Nutzerprofilerstellung) und zu Marketingzwecken verarbeiten, insbesondere um dem Nutzer auf elektronischem oder anderem Wege, vor allem über Newsletter, E-Mails, Textnachrichten (SMS), Multimedia-Nachrichten (MMS) und/oder Sofortnachrichten (z. B. über Anwendungen wie WhatsApp, WeChat usw.) Informationen und Aktualisierungen zu Bally-Produkten oder -Initiativen, Angeboten, Exklusivverkäufen, Werbekampagnen und zu Veranstaltungen, Shows und ähnlichen Events, die von Bally organisiert werden oder an denen Bally teilnimmt, darunter auch Einladungen zu solchen Veranstaltungen, zu senden. Der Nutzer kann seine Zustimmung zur Zusendung von Werbe- und Promotionsmaterial per E-Mail jederzeit widerrufen, indem er den Link „Abmelden“ in jeder von Bally und/oder anderen Unternehmen der Bally-Gruppe versandten kommerziellen Nachricht anklickt oder sich per E-Mail an privacy@bally.ch wendet.

6.3 Wir verkaufen die Daten der Nutzer nicht an Dritte für deren Marketingzwecke ohne die ausdrückliche Zustimmung der Nutzer. Wir können die Daten der Nutzer mit Informationen, die wir aus anderen Quellen erhalten, kombinieren und sie verwenden, um unsere Werbung und unser Marketing für die Nutzer zu verbessern und zu personalisieren.

7. SPEICHERUNG UND SCHUTZ VON DATEN

7.1 Die erfassten Daten werden über ein elektronisches System gespeichert und verarbeitet, das sich bei Bally und an anderen Orten in der Welt befindet.

Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten 7 Jahre lang ab dem Datum der Anmeldung für die in Absatz 6 genannten Zwecke auf. Unter bestimmten Umständen kann es jedoch vorkommen, dass wir personenbezogene Daten länger aufbewahren, z. B. wenn wir aufgrund gesetzlicher, steuerlicher oder buchhalterischer Vorschriften dazu verpflichtet sind. Nach Ablauf dieser Frist werden Ihre Daten endgültig gelöscht oder auf andere Weise unwiderruflich anonymisiert.

7.2 Wir schützen die Daten der Nutzer durch technische und administrative Sicherheitsmaßnahmen, um das Risiko des Verlusts, des Missbrauchs und des unbefugten Zugriffs, der Offenlegung und der Änderung zu verringern. Einige der von uns verwendeten Schutzmaßnahmen sind Firewalls und Datenverschlüsselung, physische Zugangskontrollen zu unseren Datenzentren und Informationszugangskontrollen.

7.3 Wir ergreifen Maßnahmen, um sicherzustellen, dass die von uns erfassten Daten korrekt und aktuell sind, und wir geben den Nutzern die Möglichkeit, ihre Daten wie in dieser Datenschutzerklärung angegeben zu aktualisieren.

8. DATENÜBERMITTLUNG UND -OFFENLEGUNG

8.1 Die erfassten Daten werden über ein elektronisches System gespeichert und verarbeitet, das sich bei Bally und an anderen Orten in der Welt befindet. Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten 7 Jahre lang ab dem Datum der Anmeldung für die in Absatz 6 genannten Zwecke auf. Unter bestimmten Umständen kann es jedoch vorkommen, dass wir personenbezogene Daten länger aufbewahren, z. B. wenn wir aufgrund gesetzlicher, steuerlicher oder buchhalterischer Vorschriften dazu verpflichtet sind. Nach Ablauf dieser Frist werden Ihre Daten endgültig gelöscht oder auf andere Weise unwiderruflich anonymisiert.

8.2 Wir schützen die Daten der Nutzer durch technische und administrative Sicherheitsmaßnahmen, um die Risiken von Verlust, Missbrauch, unbefugtem Zugriff, Offenlegung und Veränderung zu verringern. Zu den von uns verwendeten Schutzmaßnahmen gehören Firewalls und Datenverschlüsselung, physische Zugangskontrollen zu unseren Datenzentren und Kontrollen der Zugriffsberechtigung auf Informationen.

8.3 Wir ergreifen Maßnahmen, um sicherzustellen, dass die von uns erfassten Daten der Nutzer korrekt und aktuell sind, und wir geben den Nutzern die Möglichkeit, ihre Daten zu aktualisieren, wie in dieser Datenschutzerklärung angegeben.

9. DATENÜBERMITTLUNG UND -OFFENLEGUNG

9.1 Die Daten sind innerhalb der Bally-Organisation für das interne und externe Personal zugänglich.

9.2 Wir können die Daten der Nutzer auch weitergeben an:

(a) jedes andere Unternehmen innerhalb der Bally-Gruppe, das sich in Ländern innerhalb und/oder außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums („EWR“) befindet. Auf Konzernebene wurden alle Sicherheits- und Datenschutzmaßnahmen ergriffen, um ein angemessenes Datenschutzniveau zu gewährleisten, unabhängig vom geografischen Standort der einzelnen Unternehmen der Bally-Gruppe, die die oben genannten Daten erhalten. Die Mitglieder der Bally-Gruppe dürfen die Daten der Nutzer nur dann für den Versand von Marketingmitteilungen verwenden, wenn die Nutzer ihre Zustimmung zu diesen Diensten gegeben haben, und verwenden die Daten der Nutzer in Übereinstimmung mit ihren jeweiligen Datenschutzerklärungen und dem geltenden Recht;

(b) Fachkräfte, unabhängige Berater, Kreditauskunfteien, Banken und Finanzinstitute, Drittunternehmen, auf die Bally im Zusammenhang mit der Erbringung technischer und organisatorischer Dienstleistungen zurückgreifen kann, sowie vertraglich verpflichtete Dienstleister, die uns bei unseren Geschäftsabläufen unterstützen (darunter unter anderem Website-Betrieb, Zahlungsdienste, Versand, Betrugsermittlungen, Rechnungseinzug, Partner- und Prämienprogramme);

(c) andere Dritte, an die wir auf ausdrücklichen Wunsch der Nutzer ihre Informationen weitergeben; dies ist zum Beispiel der Fall, wenn Sie über unsere offiziellen sozialen Medien und andere digitale Kommunikationskanäle eine direkte Anfrage an den Kundendienst stellen; in diesem Fall werden Ihre Daten an andere Drittunternehmen weitergegeben, die für solche Drittplattformen (wie WhatsApp, WeChat usw.) verantwortlich sind, und deren Geschäftsbedingungen und Datenschutzerklärungen gelten für die Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Unternehmen. Vergewissern Sie sich, dass Sie die geltenden Geschäftsbedingungen und Datenschutzerklärungen jeder dieser Unternehmen gelesen und verstanden haben, bevor Sie sich für die Nutzung dieser Kommunikationskanäle entscheiden.

(d) Strafverfolgungs- oder Aufsichtsbehörden oder autorisierte Dritte als Reaktion auf eine verifizierte Anfrage im Zusammenhang mit einer strafrechtlichen Untersuchung oder einer mutmaßlichen illegalen Aktivität oder einer anderen Aktivität über die Website, die uns und/oder den Nutzer einer rechtlichen Haftung aussetzen könnte;

(e) andere Geschäftseinheiten, falls wir beabsichtigen, mit diesen zu fusionieren oder uns von ihnen übernehmen zu lassen. Sollte es zu einem solchen Zusammenschluss kommen, werden wir darauf bestehen, dass das neue kombinierte Unternehmen diese Datenschutzerklärung in Bezug auf die Daten der Nutzer beachtet.

9.3 Die oben genannten Personen, die die Daten des Nutzers erhalten, werden diese als Inhaber oder Mitinhaber der Datenverarbeitung, als Datenverarbeiter und/oder als Verantwortliche für die Datenverarbeitung verarbeiten, und zwar zu denselben Zwecken wie oben angegeben und gemäß dem geltenden Datenschutzgesetz. Die Liste der Datenverarbeiter und der Personen, denen die Daten mitgeteilt werden können, wird dem Nutzer auf Anfrage von Bally zur Verfügung gestellt.

9.4 Wenn die Daten der Nutzer für andere als die in dieser Mitteilung genannten Zwecke verwendet oder weitergegeben werden sollen, werden die Nutzer vorher informiert. Die Daten werden an Unternehmen der Bally-Gruppe außerhalb des EWR übermittelt, wenn der Nutzer seine Zustimmung dazu erteilt hat, die freiwillig und optional erfolgt.

10. DIE RECHTE DER BETROFFENEN PERSONEN

10.1 Die Nutzer haben nach Maßgabe der geltenden Datenschutzgesetze die folgenden Rechte:

(a) Die Einwilligung jederzeit zu widerrufen, wenn wir Ihre personenbezogenen Daten auf der Grundlage einer Einwilligung verarbeiten,

(b) Zugriff auf die Daten, die Bally über Sie gespeichert hat, und/oder deren Aktualisierung,

(c) zu verlangen, dass Bally Ihre Daten berichtigt oder löscht,

(d) zu verlangen, dass Bally die Art und Weise der Verarbeitung Ihrer Daten einschränkt,

(e) Einspruch gegen die Art und Weise zu erheben, wie Bally Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet,

(f) Ihre personenbezogenen Daten entweder an Sie selbst oder an eine andere natürliche oder juristische Person zu übermitteln, und

(g) Ihren Standpunkt zum Ausdruck zu bringen, wenn eine individuelle Entscheidung, die erhebliche Auswirkungen auf Sie hat, mit automatisierten Mitteln über Sie hergestellt wird, und zu verlangen, dass eine solche automatisierte Entscheidung von einem Menschen überprüft wird.

Wenn Sie eines dieser Rechte ausüben möchten, schreiben Sie uns bitte an Bally Schuhfabriken AG, via Industria 1, Caslano, Schweiz oder senden Sie uns eine E-Mail an Privacy@bally.ch. Sie haben auch das Recht, eine Beschwerde bei einer Datenschutzbehörde in Ihrem Wohnsitzland einzureichen (die Kontaktdaten aller EU/EWR-Datenschutzbehörden finden Sie hier).

In Fällen, in denen die in unseren Systemen gespeicherten personenbezogenen Daten nicht ausreichen, um Sie zu identifizieren oder Ihre Anfrage zu beantworten, benötigen wir einen angemessenen Nachweis Ihrer Identität oder zusätzliche relevante personenbezogene Daten, die auf Ihre Beziehung zu uns zurückzuführen sind, bevor wir auf Ihre Anfrage reagieren können.

Auf Wunsch können Sie eine andere Person ermächtigen, Ihre Rechte im Rahmen dieser Datenschutzerklärung in Ihrem Namen auszuüben. Diese Person fungiert dann als Ihr persönlicher Vertreter. Wenn Ihr Vertreter eine Anfrage zur Ausübung Ihrer Rechte gemäß dieser Datenschutzerklärung an uns sendet, können wir ihn auffordern, einen Nachweis zu erbringen, dass Sie ihm die Erlaubnis erteilt haben, die Anfrage in Ihrem Namen zu stellen. In diesem Fall können wir auch versuchen, Ihre Identität direkt zu überprüfen und/oder Sie bitten, die Berechtigung des Vertreters zu bestätigen, in Ihrem Namen zu handeln.

11. SPEICHERUNG UND SCHUTZ VON DATEN

11.1 Wir aktualisieren unsere Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit durch Veröffentlichung einer neuen Datenschutzerklärung auf unserer Website. Wenn wir die Datenschutzerklärung aktualisieren, geben wir durch Änderung des Datums der „letzten Aktualisierung“ an, wann sie zuletzt überarbeitet wurde. Sofern nicht anders angegeben, treten Aktualisierungen der Datenschutzerklärung unmittelbar nach Veröffentlichung in Kraft. Wenn wir eine wesentliche Änderung an unserer Datenschutzerklärung vornehmen, informieren wir Sie in angemessener Weise, z. B. durch die Veröffentlichung eines Banners oder eines Pop-up-Hinweises auf unseren Websites

Diese Datenschutzerklärung wurde zuletzt am 15.11.2022 aktualisiert.

GARANTIEBESTIMMUNGEN

GARANTIEBESTIMMUNGEN

1.1 Bally garantiert dem Verbraucher, dass die Produkte den Spezifikationen entsprechen und für einen Zeitraum von vierundzwanzig (24) Monaten ab dem Datum der Lieferung keine Material- und Verarbeitungsfehlern aufweisen.

1.2 Diese Garantie gilt nur für Produkte, die a) von oder für Bally hergestellt wurden, wie durch die rechtmäßig an ihnen angebrachten „Bally“-Marken, Handelsnamen oder Logos gekennzeichnet ist, und b) von Verbrauchern über diese Website erworben wurden.

1.3 Im Falle einer angeblichen Nichtübereinstimmung eines Produkts mit der Garantie muss der Verbraucher den Kundendienst von Bally innerhalb von zwei Monaten ab dem Datum, an dem er die Nichtübereinstimmung festgestellt hat, über das unten auf der Seite angegebene Formular benachrichtigen, um seine Rechte gemäß diesen Garantiebestimmungen in Anspruch nehmen zu können. In jedem Fall erlöschen die Verfahren zur Durchsetzung der von Bally nicht arglistig verschwiegenen Vertragswidrigkeit nach sechsundzwanzig (26) Monaten ab Lieferung des Produkts/der Produkte.

1.4 Das/die Produkt(e) muss/müssen innerhalb von fünfzehn (15) Werktagen nach Benachrichtigung von Bally über die beschädigten oder defekten Produkte an Bally zurückgeschickt werden.

1.5 Bally wird alle Produkte, die als beschädigt oder defekt zurückgeschickt werden, untersuchen und im Falle der Nichtübereinstimmung mit der Garantie das Produkt ersetzen oder, falls dies wirtschaftlich nicht vertretbar ist, den gezahlten Preis zurückerstatten.

1.6 Bally erstattet den Preis und die Kosten für die Rücksendung defekter Produkte auf demselben Weg, der ursprünglich zur Bezahlung des Kaufs verwendet wurde. Wenn der auf dem Bestellformular angegebene Empfänger der Produkte nicht mit der Person identisch ist, die die Zahlung für diese Produkte geleistet hat, wird der für die zurückgesandten Artikel gezahlte Betrag von Bally an die Person zurückerstattet, die die Zahlung geleistet hat.

1.7 Falls Bally keinen Fehler an den zurückgesandten Produkten findet, werden Sie benachrichtigt, dass die zurückgesandten Produkte nicht angenommen werden können, und Sie können sich entscheiden, die Produkte erneut an Sie liefern zu lassen. Wenn Sie die Rücklieferung nicht akzeptieren, behält sich Bally das Recht vor, die Produkte und den Kaufpreis einzubehalten.

1.8 Diese Garantie gilt nicht, (i) wenn das Produkt einer fehlerhaften oder unsachgemäßen Verwendung, Reparatur, Änderung und/oder Modifizierung in einer Weise unterzogen wurde, die nicht in der Dokumentation für das Produkt beschrieben ist; (ii) für Schäden, die durch die Nichtbeachtung der in der Dokumentation für die Produkte enthaltenen Anweisungen oder anderer spezifischer Anweisungen von Bally entstehen; (iii) wenn das Produkt durch unsachgemäßen Gebrauch, Missbrauch, Fahrlässigkeit, Unfall, normale Abnutzung oder Verschlechterung, unsachgemäße Umgebungsbedingungen oder mangelnde Sorgfalt beschädigt wird, (iv) für Schäden, die auf andere Ursachen zurückzuführen sind, die nicht mit fehlerhaftem Design, mangelhafter Verarbeitung und/oder fehlerhaften Materialien zusammenhängen.

1.9 Diese Garantie gilt zusätzlich zu Ihren gesetzlichen Rechten in Bezug auf Produkte, die fehlerhaft sind oder nicht der Beschreibung entsprechen.

EU-Richtlinien


Unser Nachweis der Konformitätserklärung.

COOKIE-RICHTLINIE

Die Bally Schuhfabriken AG und ihre Tochtergesellschaften (im Folgenden "Bally", "wir", "uns") sind für die Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit den auf dieser Website verwendeten Cookies verantwortlich. In dieser Cookie-Richtlinie wird erläutert, wie unsere Website Cookies (einschließlich ähnlicher Technologien, die unter das Gesetz fallen, wie z. B. Local Shared Objects - gemeinhin als "Flash-Cookies" bezeichnet -, Web-Beacons oder Bugs, einschließlich transparenter Clear Gifs usw.) verwendet, um Ihnen klare und relevante Informationen darüber zu geben, welche Wahlmöglichkeiten Sie haben, um zu kontrollieren, was beim Zugriff auf unsere Website geschieht.

Es ist möglich, dass Informationen, die durch ein Cookie oder auf andere Weise erfasst werden, personenbezogene Daten enthalten. Wenn dies der Fall ist, gilt für die Verarbeitung dieser Daten die Datenschutzerklärung von Bally. Die Datenschutzerklärung finden Sie <u><a href='/de/customercare/#privacy-policy'>hier</a></u>.

Wenn die Installation von Cookies auf einer Einwilligung beruht (wie unten angegeben), kann diese Einwilligung jederzeit frei widerrufen werden, indem die in diesem Dokument enthaltenen Anweisungen befolgt werden.

Weitere Informationen über die Verwendung von Cookies auf Websites finden Sie unter <u><a href='https://www.allaboutcookies.org'>www.allaboutcookies.org</a></u>.

WAS IST EIN COOKIE?

Cookies sind kleine Textdateien, die von besuchten Websites an das Endgerät des Nutzers (in der Regel an den Browser des Nutzers) gesendet werden; sie werden im Endgerät des Nutzers gespeichert, um dann bei weiteren Besuchen des Nutzers auf den Websites erneut an diese übermittelt zu werden.

Wir verwenden sie hauptsächlich, um Ihnen ein angemessenes oder verbessertes Navigationserlebnis zu bieten und Statistiken zur Optimierung der Website-Funktionen zu sammeln. Zusätzliche Informationen, einschließlich solcher, die es uns ermöglichen, Marketing auf der Grundlage Ihrer Interessen zu betreiben, werden nur mit Ihrer vorherigen Zustimmung gespeichert.

COOKIE-TABELLE

<div id='ot-sdk-cookie-policy'></div>

WAS PASSIERT, WENN ICH COOKIES ABLEHNE?

Einige Cookies sind für das ordnungsgemäße Funktionieren dieser Website unbedingt erforderlich und bedürfen nicht der Zustimmung des Nutzers, z. B. solche, die dafür sorgen, dass der Inhalt einer Seite schnell und effektiv geladen wird, indem sie die Arbeitslast auf mehrere Computer verteilen, oder solche, die der Sicherheit dienen. Andere Cookies sind nach wie vor notwendig oder wichtig, aber nicht unbedingt erforderlich und bedürfen daher der Zustimmung des Nutzers. Für diese Cookies (d. h. Leistung und Funktionalität, Werbung/Zielgruppenansprache) bitten wir Sie um Ihre Zustimmung (über die Schaltfläche "Alle Cookies akzeptieren" in unserem Cookie-Banner oder über die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers), bevor wir sie auf Ihrem Gerät platzieren.

Wenn Sie sich entscheiden, Cookies, die Ihre vorherige Zustimmung erfordern, abzulehnen, werden wir solche Cookies nicht verwenden. Wenn Sie sich dazu entschließen, die uns zuvor erteilte Zustimmung zu widerrufen, werden wir die entsprechenden Cookies nicht mehr verwenden und sie löschen (wenn es sich um Erstanbieter-Cookies handelt). Dies bedeutet jedoch, dass Sie im Falle funktionaler Cookies nicht alle Merkmale und Funktionen unserer Website in Anspruch nehmen können. Sie können auch Performance-Cookies ablehnen. In diesem Fall sind wir weniger in der Lage zu erfahren, was Ihnen an unserer Website gefällt oder nicht gefällt, damit wir sie verbessern können.

VERWALTUNG DER COOKIE-EINSTELLUNGEN ÜBER IHREN BROWSER

Sie können die Cookie-Einstellungen auf unserer Website über die oben genannten Funktionen verwalten (aktivieren/deaktivieren und löschen), aber auch durch Ändern Ihrer Browsereinstellungen. Bei den meisten Browsern können Sie Ihre Cookies verwalten, indem Sie entweder alle Cookies akzeptieren oder ablehnen oder nur bestimmte Arten von Cookies akzeptieren. Die Vorgehensweise zur Verwaltung und Löschung von Cookies finden Sie in der Regel in der integrierten Hilfefunktion Ihres Browsers.

GOOGLE ANALYTICS

Unsere Website benutzt den Webanalysedienst „Google Analytics“ von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States („Google“). Google wird in unserem Auftrag Ihre Nutzung unserer Website analysieren. Zu diesem Zweck werden bestimmte Informationen über Ihre Nutzung unserer Website (z.B. die verweisende URL, die von Ihnen besuchten Webseiten, der verwendete Browsertyp, Ihr Betriebssystem, Ihre Spracheinstellungen, die Auflösung Ihres Bildschirms usw.) durch von Google platzierte Cookies erfasst und an einen Google-Server in den USA übertragen, wo sie weiterverarbeitet (gespeichert und analysiert) werden. Google wird diese Informationen in unserem Auftrag nutzen, um uns entsprechende Dienstleistungen in Bezug auf die Website-Aktivitäten und die Internetnutzung bereitzustellen. Die entsprechenden Ergebnisse werden uns dann in anonymisierter Form zur Verfügung gestellt. Diese Daten werden von uns für Marketingzwecke verwendet, um den Inhalt unserer Webdienste und das damit verbundene Erlebnis zu verbessern.

Um die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten zu erhöhen, verwenden wir die Funktion „IP-Adresse anonymisieren“ oder andere von Google bereitgestellte Funktionen, um Ihre Privatsphäre zu schützen. Ihre Nutzungsdaten werden dabei nicht mit Ihrer vollständigen IP-Adresse verknüpft. Weitere Informationen darüber, wie die IP-Anonymisierung funktioniert, finden Sie unter https://support.google.com/analytics/answer/2763052.

Weitere Informationen zu Google Analytics finden Sie in den Google Analytics-Nutzungsbedingungen, den Datenschutzrichtlinien von Google Analytics und in den Google-Datenschutzbestimmungen.

WIE WIR IHRE ZUSTIMMUNG EINHOLEN (FALLS ERFORDERLICH)

Wie auf dem Banner angegeben, das bei Ihrem ersten Besuch auf unserer Website erscheint, wird Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies gespeichert, wenn Sie auf die Schaltfläche ICH AKZEPTIERE klicken oder das Banner schließen.

Sie können jede Cookie-Kategorie (mit Ausnahme der unbedingt erforderlichen Cookies) im Popup-Fenster für die Cookie-Einstellungen deaktivieren.

Bitte beachten Sie, dass wir Ihre Zustimmung mit Hilfe eines technischen Cookies speichern können, so dass das oben genannte Banner bei Ihren nächsten Besuchen nicht mehr angezeigt wird. Ungeachtet dessen werden wir Sie bitten, Ihre Wahl (durch das Erscheinen eines neuen Banners) alle 12 Monate zu erneuern, und Aufzeichnungen über Ihre früheren Einwilligungen nur zum Nachweis der Einhaltung des Gesetzes so lange aufbewahren , wie es die geltende Verjährungsfristen erfordern.

Sie können in jedem Fall und zu jeder Zeit frei entscheiden, das Setzen von Drittanbieter- und Profilerstellungs-Cookies zu blockieren oder eine zuvor erteilte Zustimmung zu widerrufen, ohne dass dadurch Ihre Möglichkeit beeinträchtigt wird, die Website zu besuchen und die entsprechenden Inhalte zu nutzen.

INTERAKTION MIT SOZIALEN NETZWERKEN UND EXTERNEN PLATTFORMEN

Auf unserer Website werden Social Plugins für YouTube, Facebook, LinkedIn, TikTok, Instagram und andere verwendet, die ein Symbol für jedes dieser sozialen Netzwerke oder andere externe Plattformen anzeigen.

Diese Art von Dienst ermöglicht durch Klicken auf das entsprechende Symbol die Interaktion mit sozialen Netzwerken oder anderen externen Plattformen direkt von den Seiten unserer Website aus. Die Interaktionen und Informationen, die von unserer Website erfasst werden, unterliegen in jedem Fall den Datenschutzeinstellungen des Nutzers in Bezug auf das jeweilige soziale Netzwerk oder die externe Plattform.

Wenn ein Interaktionsdienst mit sozialen Netzwerken installiert ist, ist es möglich, dass dieser, auch wenn die Nutzer den Dienst nicht nutzen, Navigationsdaten über die Seiten erfasst, auf denen er installiert ist. Bitte beachten Sie, dass wir keinen Einfluss auf den Umfang der Daten haben, die diese sozialen Netzwerke oder externen Plattformen durch diese Plugins erfassen.

Ausführliche Informationen zu Umfang, Art, Zweck und Weiterverarbeitung Ihrer Daten sowie zu Ihren Rechten auf Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in den Datenschutzerklärungen des jeweiligen sozialen Netzwerks oder der externen Plattform. Sie können auch direkt auf die nachstehenden Links klicken:

  • <u><a href='https://policies.google.com/privacy?hl=en-GB'>Datenschutzerklärung</a></u>von YouTube ; 

  • <u><a href='https://www.facebook.com/privacy/explanation'>Datenschutzerklärung</a></u> von Facebook, Inc ;

  • <u><a href='https://privacy.linkedin.com/'>Datenschutzerklärung</a></u> von LinkedIn Corporation ; 

  • <u><a href='https://www.tiktok.com/legal/page/us/privacy-policy/en'>Datenschutzerklärung</a></u> von Tik Tok ; 

  • <u><a href='https://privacycenter.instagram.com/policy/'>Datenschutzerklärung</a></u> von Instagram. 

Indem Sie sich zunächst von den Seiten Ihrer sozialen Netzwerke abmelden und die gesetzten Cookies löschen, können Sie verhindern, dass diese Dritten während Ihres Besuchs auf unserer Website Informationen über Sie erfassen.

AKTUALISIERUNG DER COOKIE-RICHTLINIE

Wir behalten uns das Recht vor, Änderungen und Korrekturen an dieser Richtlinie vorzunehmen. Bitte besuchen Sie diese Seite von Zeit zu Zeit, um diese und ergänzende Informationen zu erhalten. Wir werden Aktualisierungen auf den Galderma-Websites veröffentlichen und ggf. per E-Mail über Änderungen informieren.

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Weitere Informationen über die Verwendung Ihrer Daten (einschließlich Angaben zum Datenverantwortlichen) finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Diese Cookie-Richtlinie wurde zuletzt im November 2022 aktualisiert.

PRODUKTPFLEGE

PFLEGEETIKETTEN

Danke, dass Sie sich für Bally entschieden haben. Wir wünschen Ihnen viel Freude mit Ihrem Produkt. Bally wurde 1851 in den Schweizer Alpen gegründet und hat sich der Qualität und Langlebigkeit seiner Handwerkskunst verschrieben. Hier finden Sie weitere Informationen zur Pflege Ihres Artikels, damit er über Jahre hinweg in hervorragendem Zustand bleibt.

WASCHETIKETTEN

KONTAKT

KONTAKT

Falls Sie Fragen haben oder Hilfe benötigen, können Sie uns gerne durch das Kontaktformular am Ende der Seite erreichen.

PRESSEKONTAKT

Für alle Presse- und Marketinganfragen senden Sie bitte eine E-Mail an unser <u><a href='mailto: pressoffice@bally.ch'>Pressebüro</a></u>.